Sie befinden sich hier: » Berufe & Ausbildung » Galvaniseure 

Berufsbild Galvaniseure (Oberflächenbeschichter)

Seit dem 01.08.2005 gibt es den "Galvaniseur" nicht mehr als eigenständige Berufsbezeichnung. Der neue Beruf heisst "Oberflächenbeschichter", dessen Inhalte sich aber doch mit dem früheren Galvaniseur-Berufsbild weitgehend decken. In der Ausbildung stehen vier Alternative innerhalb des Ausbildungsschwerpunktes "Oberflächentechnologien" zur Verfügung

  1. Chemische und elektrolytische Abscheidung von Metallen und Legierungen
  2. Dünnschichttechnik
  3. Anodisationstechnik
  4. Feuerverzinkung

Im weiteren Verlauf konzentrieren wir uns hier nur auf die Alternative 1, die dem früheren Galvaniseur entspricht.

Auch wenn es sich noch nicht so herumgesprochen hat und der Oberflächenbeschichter als Grundlagenberuf das Attribut eines "Trendberufes" für sich nicht in Anspruch nehmen kann - neben vielen Produkten, die der Oberflächenbeschichter bearbeitet sind seine Berufsaussichten einfach glänzend.